Neuigkeiten von Fair & Freundlich Immobilien GmbH aus Neukamperfehn

15Mai

Facility Management: Urteil: Betriebskostenabrechnung gilt auch ohne beschlossene Jahresabrechnung

In einem aktuellen Urteil entschied der Bundesgerichtshof, dass eine Betriebskostenabrechnung auch dann wirksam ist, wenn die Jahresabrechnung der Wohnungseigentümergesellschaft (WEG) noch nicht genehmigt worden ist (AZ VIII ZR 50/16).

Im vorliegenden Fall hatte ein Vermieter eine Nachzahlung aus der Betriebskostenabrechnung verlangt. Der Mieter weigerte sich jedoch zu zahlen und berief sich darauf, dass die Abrechnung zuvor [...]

weiterlesen


12Mai

Guter Rat: Einbruchschutz: Stiftung Warentest zeigt effektive Maßnahmen auf

Alle drei Minuten wird in der Bundesrepublik eingebrochen. Hauseigentümer sollten sich daher intensiv mit der Sicherheit der eigenen Vier Wände befassen, teilt Stiftung Warentest aktuell mit. In einem neuen Ratgeber haben die Tester einfache, aber effektive Maßnahmen zusammengefasst.

Einer der wichtigsten Faktoren: Einbrecher haben es eilig! Wer Türen und Fenster mit einen guten Schloss oder einer [...]

weiterlesen


11Mai

Politik & Wirtschaft: Gutachten: Senkung der Grunderwerbssteuer wäre die beste Förderung

Die Nebenkosten für den Erwerb einer Immobilie in Deutschland sind im europäischen Vergleich unverhältnismäßig hoch. Das hat der Immobilienverband ZIA mit Blick auf aktuelle Studien bekannt gegeben. Hierzu gehört auch die Grunderwerbssteuer, die eine erhebliche Hemmschwelle für Investoren darstellt.

Um neue Anreize für Immobilienkäufer zu schaffen, denkt die Bundesregierung derzeit über die Wiedereinführung der Eigenheimzulage und [...]

weiterlesen


10Mai

Baubranche: Bautipp: Erst individuell planen, dann Baufirma suchen

Schlüsselfertigbau liegt im Trend. Laut aktuellen Informationen des Verbands Privater Bauherren e.V. (VPB) entscheiden sich neun von zehn Bauherren gegen eine individuelle Hausplanung durch einen Architekten und setzen auf Planungsbüros der Bauunternehmen. Zwar wird die Bauplanung den Gegebenheiten des Grundstücks vorab angepasst, doch warten nicht selten kostenschwere Planänderungen auf die Bauherren.

Den Bauexperten zufolge gehen Anbieter [...]

weiterlesen


09Mai

Energieeffizienz: Ab August 2017: Neue Förderung für Heizungsanlagen

Wie der Spitzenverband der Gebäudetechnik VdZ aktuell bekannt gibt, fördert das Bundeswirtschaftsministerium künftig den Einbau effizienter Pumpen sowie die Optimierung von Heizungsanlagen mit 30 Prozent der Ausgaben. Die Zuschüsse können ab dem 1. August 2017 beantragt werden.

Ziel des neuen Förderprogramms ist es, die Sanierungsquote durch mehr Anreize zu erhöhen und energiesparende Technologien zu fördern. Denn [...]

weiterlesen


08Mai

Mieten & Vermieten: Urteil: Schönheitsreparaturen nicht immer sofort absetzbar

Der Bundesfinanzhof entschied in einem aktuellen Urteil, dass Hausbesitzer Reparaturen nicht immer unverzüglich als Werbungskosten bei der Steuer geltend machen dürfen (AZ IX R 22/15).

Im vorliegenden Fall hatte ein Immobilieninvestor mehrere Gebäude erworben und zeitnah renoviert. Die Arbeiten wie Tapezieren und Streichen sowie der Austausch von Heizkörpern wollte er als Werbungskosten bei der Steuer geltend [...]

weiterlesen


05Mai

Steuern & Finanzierung: Tipp: Wie Sie beim Hausbau Grunderwerbssteuer sparen

Wer einen Grundstückkauf mit anschließendem Hausbau plant, kann laut dem Hauseigentümerverband Haus & Grund Deutschland durch eine geschickte Planung erhebliche Kosten bei der Grunderwerbssteuer sparen. Denn gerade dieser Kostenpunkt schmerzt Bauherren besonders, da die Steuer nicht über einen Kredit finanziert werden kann.

Haus und Grund empfiehlt vor diesem Hintergrund, den Kauf des Grundstücks und den Bauvertrag [...]

weiterlesen


04Mai

Marktdaten: Mangelware: Zu wenig altersgerechte Wohnungen in Deutschland

Nach Einschätzung des Verbands baden-württembergischer Wohnungs- und Immobilienunternehmen (vbw) werden in der Bundesrepublik zu wenig altersgerechte Wohnungen gebaut. Dabei wird barrierefreies Wohnen in den kommenden 15 Jahren eine immer wichtigere Rolle bei der Immobiliensuche spielen.

Den Marktexperten zufolge könnte eine Lockerung der Bauvorschriften erheblich zu einem Aufwärtstrend beitragen. Beispielsweise könnte die Vorgabe, für jede von Senioren [...]

weiterlesen


03Mai

Baubranche: Bautipp: Einfache Lagerkeller technisch simpel halten

Ein Neubauprojekt bringt viele Fragen und Entscheidungen mit sich. Ein großes Thema, das viele Bauherren lange beschäftigt, ist das Kellergeschoss. Ist die Entscheidung gefallen, bleibt die Frage nach der Nutzungsart. Denn wie der Verband Privater Bauherren e.V. aktuell mitteilt, gibt es verschiedene Auflagen für unterschiedliche Flächen.

Wer beispielsweise den Keller zum Wohnen ausbaut, braucht die entsprechenden [...]

weiterlesen


02Mai

Facility Management: Gemeinschaftsgärten: Das sollten WEG-Mitglieder beachten

Für Wohnungseigentumsgemeinschaften (WEG) gibt es bei einigen Themen rechtliche Besonderheiten, die es zu beachten gilt. So auch die Pflege und Instandhaltung des Gemeinschaftsgartens, der in der Regel von allen Mitgliedern unabhängig von der Größe des Eigentumsanteils genutzt werden darf.

Dementsprechend sind auch alle Eigentümer gemeinsam für die Unterhaltung und Pflege zuständig. Darauf weist der Eigentümerverband Haus [...]

weiterlesen


28April

Guter Rat: Gartensaison 2017: Jetzt starten und Steuern sparen!

Mit den steigenden Temperaturen beginnt für Hausbesitzer wieder die Gartensaison. Das bedeutet: Kleinere Schäden durch Schnee und Frost müssen beseitigt werden, Bäume und Sträucher beschnitten und Beete neu angelegt werden. Der Hauseigentümerverband Haus & Grund weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass Hausbesitzer attraktive Steuervorteile nutzen können, wenn sie die Arbeiten gut planen.

Grundsätzlich bietet das [...]

weiterlesen


27April

Marktdaten: Heizen wird günstiger: Kosten in 2016 um 14 Prozent gesunken

Wie der Deutsche Mieterbund (DMB) mitteilt, fiel die Bilanz der Heizkostenabrechnungen 2016 für viele Mieterhaushalte überaus positiv aus. Bei nahezu jedem zweiten Haushalt konnten deutlich geringere Heizkosten oder sogar Rückzahlungen festgestellt werden. Die Höhe der Einsparungen sei hierbei abhängig von der Art der Heizung sowie dem individuellen Heizverhalten der Mieter.

So konnten Mieter einer ölbeheizten Wohnung [...]

weiterlesen


Erfolg! Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Fehler! Bitte füllen Sie alle Felder aus.